Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klinik Niebüll: Vortrag „Möglichkeiten der modernen Arthrose-Therapie – von der Weihrauchkapsel zur Gelenkprothese”

15. Januar · 19:00 - 21:00

Dr. Björn Birkenhauer ist neuer Leitender Oberarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie in der Klinik Niebüll. In seinem Vortrag am Mittwoch, 15. Januar 2020 um 19 Uhr, behandelt er die Arthrose als häufigste aller Gelenkerkrankungen. Deutschlandweit sind es etwa fünf Millionen Betroffene mit steigender Tendenz. Am häufigsten sind Hände, Knie und Hüften befallen, im Durchschnitt geben Befragte an, mit sechs erkrankten Gelenken Probleme zu haben. Ältere Menschen leiden deutlich häufiger unter einer Arthrose als jüngere.

Ziel jeder Behandlung ist die Schmerzlinderung und Wiederherstellung der Beweglichkeit der betroffenen Gelenke. Konservative und operative Maßnahmen werden ausführlich erörtert und häufigen Fragen nachgegangen: Was kann die nicht-operative Therapie wirklich leisten? Welche Maßnahmen sind hier sinnvoll? Was davon bezahlt die Krankenkasse? Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Operation? Muss es immer eine Prothese sein? Wird in Deutschland zu viel operiert? Diese und weitere Fragen wird Dr. Björn Birkenhauer im Rahmen des Vortragsabends diskutieren.

Details

Datum:
15. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Kongresshalle Klinik Niebüll
Gather Landstraße 75
Niebüll, 25899 Deutschland

Veranstalter

Klinkum Nordfriesland gGmbH
Website:
https://www.klinikum-nf.de/