Klinik Niebüll Luftaufnahme

Klinik Niebüll

Die Klinik Niebüll bietet den Einwohnern und Gästen der Region Südtondern eine breit angelegte und qualitativ hochwertige ambulante und stationäre medizinische Versorgung. Das Krankenhaus stellt rund um die Uhr die Notfallkapazitäten für die Region. Sie verfügt zudem über eine Notfall-Anlaufpraxis der niedergelassenen Ärzte und ist Standort eines Rettungshubschraubers.

Die Innere Abteilung der Klinik Niebüll bietet die gesamte Bandbreite internistischer Diagnostik und Therapie an. Die Schwerpunkte der Abteilung liegen in der Behandlung von Herz-/Kreislauferkrankungen (Kardiologie), Baucherkrankungen (Gastroenterologie) und Krebserkrankungen (Onkologie).

Das Spektrum im Bereich der Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie ist ebenfalls sehr breit angelegt. Es reicht von bauchchirurgischen Eingriffen bis hin zur Behandlung aller Arten von Arbeits-, Schul- und Wegeunfällen. Die Spezialisierungen der Abteilung liegen in der Hand- und Schulterchirurgie, der Knie-, Hüft- und Fußchirurgie inklusive der Implantation von Gelenkprothesen.

Das Krankenhaus verfügt zudem über eine Abteilung für Altersmedizin (Geriatrie) mit stationären Betten und tagesklinischen Plätzen sowie über eine Intensivabteilung mit Beatmungsplätzen und einer Intermediate Care Einrichtung. Zwei weitere medizinische Fachgebiete – die Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde sowie die Dialyse – werden über niedergelassene Ärzte abgedeckt.

Der Klinik Niebüll ist ein „Medizinisches Versorgungszentrum“ (MVZ) angegliedert, in dem Fachärzte für Chirurgie, Orthopädie, Hamätologie und internistische Onkologie (Krebserkrankungen) sowie für Radiologie tätig sind. In der Klinik sind zudem Facharztpraxen für Kardiologie, Nephrologie und Frauenheilkunde ansässig. Ebenso verfügt die Klinik über ein Schlaflabor.

Weitere Informationen sind unter www.klinikum-nf.de oder unter Tel. 04661 15-0 erhältlich.